Deutschlandtour Cross-Skating-Biathlon in Oberhof (Thür.) vom 30.06 bis 02.07.2017

Ja, da waren wir jetzt das zweite Mal in Oberhof, um im Rahmen der „Deutschlandtour“ einen Cross-Skating-Biathlon zu veranstalten. Diesmal einen Monat später als letztes Jahr, mit der Hoffnung auf bessere Wetterbedingungen. Und es war besser. Na,ja, es hat auf jeden Fall nicht geschneit und das ist doch schon mal eine gute Nachricht. Die meisten Cross-Skater trafen am Freitagnachmittag ein und konnten bei trockenem Wetter eine Runde in der DKB Arena rollern. Ich habe mich erst am Samstagmorgen auf den Weg nach Oberhof gemacht. Die Autofahrt dorthin war noch ziemlich trocken. Der Nebel verhüllte die Sicht auf Oberhof und schon an der Autobahnabfahrt ahnte ich was mich dort oben erwartete. Regen, Regen und nochmals Regen.

Also Regenklamotten an, Füße in Plastiktüten einwickeln und los geht’s. Trotz der Bedingungen gingen alle Teilnehmer an den Start und so konnten am Samstag die Kurzstreckenrennen stattfinden. Und Spaß hat es, trotz der widrigen Bedingungen, doch noch gemacht. Vor allem auch wegen den neuen Schießanlagen von Eduard und Nataly. Durchnässt ging es dann ins Hotel, wo ich erst einmal eine Stunde mit dem trocknen der Skatingschuh beschäftigt war. Anschließend stand noch das gemütliches Beisammensein mit den Siegerehrungen des Tages auf dem Programm.
Sonntagmorgen blinzelte die Sonne ins Zimmer. Geht doch, auch in Oberhof. Bei richtig guten Bedingungen standen zwei weiter Wettkämpfe über die Langstrecke und die anschließende Staffel an. Spannende Wettkämpfe, viel Spaß, viele interessante Gespräche, tollen Strecken lassen das Biathlonherz höher schlagen und ich freue mich, trotz der Wetterkapriolen, schon auf nächstes Jahr.

 

Bilder vom Biathlon s. Cross-Skating-Media

Weitere Beiträge und Informationen: s. Cross-Skating-Forum

Ergebnisse siehe:  RollDichFit_Ergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.