Back Country Ski-Tour in Tannheim

während unserer Ski-Urlaubswoche im Tannheimer Tal kamen meine BC-Ski (Fischer Trans Nordic 82) das erste Mal so richtig zum Einsatz. Ich hatte zwar zuvor schon eine kleine Proberunde auf dem heimischen Meißner gedreht, aber eine richtige längere Tour ließen die Bedingungen zu Hause leider bis jetzt nicht zu. Hier in unserer Urlaubswoche bekam ich, bedingt durch heftigen Schneefall, endlich die Gelegenheit, auf nicht geräumten oder gespurten Wegen und Loipen, die BC-Ski’s zu testen. Die erste Tour führte uns (Mario, Olli mit Schneeschuh und mich)von unserem Quartier in Tannheim zu Vilsalpsee.

Die drei von der Tankstelle 😉

Diese wunder schöne Skiwanderung durch die tief verschneite Winterlandschaft hat bei mir Endgültig das Feuer für das Back-Country-Skiing, als alternative zum Skating, entfacht.  Man benötigt keine Loipe und kann sich somit Abseits von Pisten und Wegen bewegen.

 

Die zweite Tour führte von Tannheim nach Zöblen. Wir (diesmal Andrea mit Schneeschuh) suchten uns dafür einen Winterwanderweg oberhalb von Tannheim aus.

Da dieser Weg durch den heftigen Schneefall nicht geräumt war und nur eine paar Schneeschuhgänger eine Spur gezogen haben, waren dies optimale Bedingungen. Wir mussten einen Höhenunterschied von ca. 400 hm bewältigen, so dass wir die Steigfähigkeiten der aufgebrachten „Easy Skins“ gut testen konnten. Das Abfahren im Tiefschnee, ohne großes Gefälle, war kein Problem. Hier werden wir sicherlich noch andere Strecken testen müssen, um herauszufinden, wie man am besten, mit welchem Fahrstil, den Berg runterkommt. Erste kleine Telemark-Schwünge konnte ich jedenfalls schon mal ansetzten, benötige aber auch noch ein wenig Übung.

Dann schauen wir mal was diesen Winter noch so geht. Der Anfang mit Back Country ist gemacht. Pläne für längere Touren mit Übernachtungen sind auch schon in Planung. Ich berichte weiter…. bis demnächst…

Ein Gedanke zu „Back Country Ski-Tour in Tannheim“

  1. Ja Mann, da hast du was angefangen! Ich konnte dem Reiz des „unbekannten“ auch nicht widerstehen und freue mich auf weitere gemeinsame Touren 🙂 Der Anfang ist gemacht.
    Ich freue mich auf schneereiche Winter und dann mit Gepäck….
    Viele Grüße
    DerMario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.